Förderverein - Amanschule Aumenau

Förderverein

Kaufladen für die Kinder

Die neueste Anschaffung über unseren Förderverein hat bei den Kindern große Freude ausgelöst, da sie sich schon lange einen Kaufladen wünschen. Nun war es endlich soweit und die Kinder konnten es kaum abwarten, den ersehnten Laden in Betrieb zu nehmen. Allerdings musste er vorher aufgebaut werden. Das übernahm unser Hausmeister, der mit großer Energie alle Hindernisse überwand und allen Herausforderungen zum Trotz die passenden Einzelteile zusammenfügte.

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019 (PDF)

 


Neues Gerätehaus für den Schulhof

Ein Gerätehaus auf dem Schulgelände war der große Wunsch des Kollegiums, damit die Pausenspielsachen adäquat untergebracht werden konnten. Dieser Wunsch wurde an den Förderverein unserer Schule herangetragen, der sich – wie so oft – sofort bereit erklärte, so ein Häuschen zu finanzieren. Die Schulleiterin wurde mit der Suche beauftragt und wurde auch recht schnell im Internet fündig. Nach einer kurzen Absprache mit dem Vorstand wurde das Gerätehaus bestellt. Der Vorsitzende des Fördervereins, Carsten Meuser, musste noch einige Nachbestellungen tätigen, da ja die Bretter irgendwie zusammengehalten werden mussten und auch das Dach nicht im Paket miteinbegriffen war. So wurde dann auch alles vorschriftsmäßig geliefert.

An einem Samstag taten sich dann drei Väter- Kalli Jesse, Sascha Altenhofen und Carsten Meuser - zusammen und widmen sich viele Stunden, dem Aufbau des gewünschten Gerätehauses. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit einem kleinen Dankeschön wurden diese drei am letzten Schultag bedacht. Das Gerätehaus hat jetzt auch einen Namen: CaSa Kalli – nach den Vornamen der Erbauer. Unsere Kollegin Carina Groß entwarf ein entsprechendes Schild, das natürlich schnellstmöglich an seinen Platz kommt.

 


Elternbrief 2018 (PDF)

 

Adventszauber in Aumenau

Am dritten Wochenende im Dezember konnte man Aumenau schon von weitem glitzern und leuchten sehen, denn in der Lahnstraße wurde zum zweiten Mal der „Aumenauer Adventszauber“ veranstaltet.

Der Förderverein der Amanaschule hatte sich wieder einen Stand gesichert, um dort die Bastelsachen der Kinder, die während der Projektwoche entstanden waren, anzubieten. Außerdem gab es noch Cappuccino und Kakao und selbstgebackene Plätzchen. Hier hatten sich die Eltern schwer ins Zeug gelegt und kiloweise Plätzchen gespendet, sodass uns beim Verpacken die Tütchen ausgingen und die armen Schulkinder die restlichen Plätzchen essen „mussten“.

Freitags fing der Adventszauber um 17 Uhr an. Unser Häuschen war gut bestückt und reihte sich nahtlos zwischen den anderen ein. Als Verkaufspersonal, standen wechselweise Eltern, Fördervereinsmitglieder und Lehrerinnen zur Verfügung.

Der Verkauf lief gut, denn viele Besucher waren am Freitag wegen des Feuerwerks gekommen und nutzten die Gelegenheit, um etwas zu kaufen. Viele Eltern hatten allerdings schon ihr Vorkaufsrecht in der Schule genutzt.

Am Samstag ging es schon um 13 Uhr los. Das Wetter war erträglich, obwohl sich immer wieder ein paar Regentropfen nach Aumenau verirrten – Schnee wäre allen Beteiligten lieber gewesen. An unserem Stand wurden zwar stetig Sachen verkauft, aber der große Ansturm kam abends.

Innerhalb einer Stunde waren wir fast ausverkauft. Das ist vor allen Dingen dem vorbildlichen Einsatz von Jan und Lukas zu verdanken, die unermüdlich mit den Bastelsachen über den Markt liefen und sie den Anwohnern sogar ins Haus brachten.

Um kurz vor 10 Uhr konnten wir unseren Stand schließen, denn es war fast nichts mehr da. So hatte sich der Einsatz für alle gelohnt und von dem Erlös können wir wieder tolle Sachen für die Schule anschaffen.

Fotos: Amanaschule

 

Neues vom Förderverein Amanaschule Aumenau (PDF)

 

Neuer Vorstand des Fördervereins

In der Jahreshauptversammlung am 26.4.2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Carsten Meuser
Vertreter: David Ansorge, Susanne Kramer
Kassierer: Hermann Wolaschka
Schriftführer: Roland Friedrich

Zum Vorstand gehört ebenfalls als sogenanntes „geborenes Mitglied“ die Schulleiterin Ellen Keßler-Schulz

Als Kassenprüfer wurden Carmen Mies und Axel Paul gewählt.

 

Neue Bank für die Kinder der Amanaschule

Nachdem wir im Frühjahr unsere Holzbank leider aussortieren mussten, erklärten sich zwei Papas (K. Jesse und C. Meuser) spontan bereit, eine neue Bank für die Kinder zu bauen. Kurze Zeit später konnten die Kinder die neue Bank in Empfang nehmen, die mit Unterstützung unseres Fördervereins finanziert wurde.
Allerdings hat es bis zum herbstlichen Arbeitseinsatz auf dem Schulhof gedauert, die beiden Baumeister vor die Kamera zu bekommen. Herzlichen Dank für das persönliche Engagement.

 

Einschulungsfeier

Alle Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Amanaschule waren bei der Einschulungsfeier der Amanaschule vertreten, um die Besucher mit Getränken und Snacks zu verwöhnen, während die Erstklässler ihren ersten Unterricht erhielten und sich dem Fotografen stellen mussten. Als Willkommensgeschenk erhielten alle Schulneulinge einen Wasserbehälter für ihren Farbkasten.

 

Bericht zum Lahnuferfest 2016 (PDF)

Bericht der Jahreshauptversammlung 2016 (PDF)

Flyer (siehe Bilder) zum Download (PDF)

Letzte Änderung: 09.12.2019
Diese Webseite benutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung