Am Freitag, dem 22.05.2020, findet kein Unterricht statt

 

21.05.2020

Liebe Papas,

wir wünschen Ihnen einen sonnigen Vatertag und bedanken uns für die vielen hilfreichen Hände, die immer zur Stelle sind, wenn wir sie brauchen. Sei es bei der Schulhofpflege, beim Aufbau unseres Gerätehüttchens, beim Renovieren der Klassenzimmer und bei vielen anderen Gelegenheiten. Ein herzliches Dankeschön an alle Papas.

 

14.05.2020

Elternbrief des Kultusministers

Der Hessische Kultusminister hat sich mit einem Brief (Download als PDF) an die Eltern aller Schülerinnen und Schüler in Hessen gewandt und nimmt Stellung zur derzeitigen Ausnahmesituation.

  

13.05.2020

Neustart

Am Montag, den 18.05.2020, erwarten wir die 4. Klasse zurück im Unterricht. Entsprechende Benachrichtigungen sind an alle Eltern verschickt worden. Die Kinder sind jeweils von 8.00 - 11.30 Uhr in der Schule und werden in 2 Gruppen unterrichtet.

Die Notbetreuung läuft parallel dazu weiter. Falls eine Notbetreuung benötigt wird, muss der Arbeitgeber ein entsprechendes Formular (Download als PDF) ausfüllen, das 2 Tage vor Beginn der Betreuung in der Schule vorgelegt werden muss. An den Feiertagen und den beweglichen Ferientagen wird keine Notbetreuung angeboten.

 

 

Liebe Mamas,

wir wünschen Ihnen allen einen sonnigen Muttertag. In der Zeit des "Homeschooling" waren es doch meistens die Mütter, die diese besondere Herausforderung meistern mussten. Auch wir konnten uns immer auf Sie verlassen. Die Kinder, die bei uns in der Notbetreuung waren, haben sich ganz viel Mühe gegeben und ein kleines, aber von Herzen kommendes Geschenk gebastelt. Ein dickes Dankeschön von uns allen. Sie haben es sich verdient.

 

 

08.05.2020

Wiederaufnahme des Unterrichts für Klasse 4

Nach Beschluss der Hessischen Landesregierung wird der Unterricht ab Montag, dem 18.Mai 2020, vorerst für die Klasse 4 wieder aufgenommen. Die Klassen 1-3 sollen dann nach Pfingsten, am 2.Juni 2020, folgen. Einzelheiten werden zeitnah bekanntgegeben.

 

25.04.2020

Wiederaufnahme des Unterrichts ausgesetzt

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofes in Kassel vom 24.04.2020 musste das Land Hessen die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für die Klassen 4 aussetzen. Die Grundschulen in Hessen bleiben bis auf weiteres geschlossen. Die Notbetreuung wird unabhängig davon fortgeführt, allerdings nur noch an Schultagen. An Feiertagen und Wochenenden gibt es vorläufig keine Notbetreuung mehr.

 

23.04.2020

Elternbrief des Staatlichen Schulamtes  (PDF)
Weitere Infos unter Downloads

  

18.04.2020

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

Am Mittwoch, dem 15.04.2020, wurde bundesweit die allmählich Rückkehr zum Schulbetrieb beschlossen. Die Hessische Landesregierung setzt diesen Beschluss folgendermaßen um:

  • Die Schulschließung für alle gilt auch noch für die Woche nach den Osterferien (20.-24.04.2020), ausgenommen davon sind die Kinder in der Notbetreuung.
  • Materialpakete liegen am Montag zwischen 8 - 14 Uhr in der Schule zur Abholung bereit. Die Verteilung wurde bereits mit den Elternbeiräten besprochen.
  • Der Kreis der Berechtigten für eine Notbetreuung wurde erweitert auf berufstätige Alleinerziehende, Medienberufe und Kinder, bei denen das Kindeswohl gefährdet ist. Sollte eine Notbetreuung erforderlich sein, finden Sie das erforderliche Formular im Download-Bereich. Informieren Sie uns bitte zwei Tage vorher, damit wir alles Erforderliche organisieren können.
  • Am 27.04.2020 startet nur die 4. Klasse. Einzelheiten dazu werden im Laufe der kommenden Woche bekannt gegeben.
  • Schülerinnen und Schüler, die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus dem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ausgesetzt sind, sind vom Schulbetrieb weiter befreit. Gleiches gilt für Schülerinnen und Schüler, die mit Angehörigen einer Risikogruppe in einem Hausstand leben.
  • Aufgrund der besonderen Situation werden alle Kinder in die nächsthöhere Jahrgangsstufe versetzt.
  • Klassenfahrten, Ausflüge, Wanderungen, Schulfeste sowie andere schulische Veranstaltungen, Bundesjugendspiele und Besuche außerschulischer Lernorte entfallen.
  • Die Schulreifeuntersuchung für die neuen Erstklässler ist ebenfalls ausgesetzt.

 

Kontaktdaten:

Seelbacher Str.20
65606 Villmar-Aumenau

Telefon: 06474 8118
aumenau@schulen-lm-wel.de

Impressum Datenschutz
Letzte Änderung: 21.05.2020
Diese Webseite benutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung